Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems)

Wir für Euch!

 

                                      

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

23.03.2019

Tätigkeitsbericht an Oberbürgermeister Dieter Krone übergeben

Ein ereignisreiches Jahr 2018 spiegelt der Tätigkeitsbericht der Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems) wieder, lobte Oberbürgermeister Krone. Vom Tag der Lingener Senioren anlässlich des 30-jährigen Bestehens, über Informationsveranstaltungen, die Herausgabe der Seniorenzeitung Drehscheibe, die Vorlesungen des Senioren Campus sowie die Schulungen zum Umgang mit dem Computer, Tablett und Smartphone für Seniorinnen und Senioren umfasste das Angebot der Seniorenvertretung. Er dankte der Seniorenvertretung für das ehrenamtliche Engagement für die Seniorinnen und Senioren in der Stadt Lingen (Ems).

Bei dem Gespräch mit Oberbürgermeister Dieter Krone, Erster Stadtrat Stefan Altmeppen sowie dem Seniorenberater Erwin Heinen bedankten sich Ingrid Hermes, 1. Vorsitzende, Ursula Ramelow, 2. Vorsitzende und Johannes Ripperda, Geschäftsführer im Namen der Seniorenvertretung für die Unterstützung der vielfältigen Arbeit seitens der Stadt Lingen (Ems).

Dann berichteten die Vertreter der Seniorenvertretung über die Pläne und Vorhaben der nächsten Jahre. Hier geht es um die Frage, ob die Seniorinnen und Senioren in Lingen mit ihrer Situation zufrieden sind. Generationenfreundliches Einkaufen, Sprechstunden des Seniorenberaters, Wohngeld, pflegende Angehörige, Umweltschutz, Sicherheitstraining für ältere Pedelecfahrer sowie die intensivere Zusammenarbeit mit den Mitgliedsverbänden sind die Themen, die in den nächsten zwei Jahren auf der Agenda der Seniorenvertretung stehen.

Text: Johannes Ripperda



Zurück zur Übersicht