Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems)

Wir für Euch!

 

                                      

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

21.08.2018

„Noch lange nicht genug“

Kinder und Jugendparlament feiert 20-jähriges Bestehen

Mit einer zahlenmäßig starken Abordnung gratulierte die Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems) das KIJUPA zu ihrem 20. Geburtstag. Am 12. August luden die Kinder und Jugendlichen zu einer Geburtstagsfeier auf den Schulhof der Paul-Gerhard-Schule ein. Viele Ehemalige, Initiatoren, Ehrengäste und Aktive darunter auch viele Vorstandsmitglieder der Seniorenvertretung nahmen das zum Anlass dieses Ereignis zu feiern.

Getreu eurer Aussage „Wir haben noch lange nicht genug!“ wünschen wir für die Zukunft alles Gute und eine schöne Feier heute, erklärte die 1. Vorsitzende der Seniorenvertretung, Ingrid Hermes, bei der Übergabe des Geburtstagsgeschenkes an die Vorsitzende des KIJUPA, Maria-Luisa Beck, und überreichte ein paar “Mäuse“. Frau Hermes wies nochmals auf das Gemeinsame Projekt „Alt und Jung gemeinsam mit Wirkung“ im Rahmen Monat des Generationendialogs des Landkreises Emsland hin. Auch weiterhin wolle man im Gespräch bleiben.

Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Kletterwand, Bubble Soccer, Hüpfburg sowie einem interessanten Bühnenprogramm gab es Angebote für Jung und Alt. Für das leibliche Wohl sorgten Stände mit Essen und Getränke.

Von Johannes Ripperda



Zurück zur Übersicht