Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems)

Wir für Euch!

  • Plakat_gemeinsame_Ziele_2021_www
  • Plakat_Hand_in_Hand_2021_www
  • Plakat_Selbstbestimmung_2021_www
  • Plakat_Zusammen_für_unsere_Anliegen_2021_www

          

Am 08. März 2017 wurde die Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems) zum ersten Mal in einer Wahl, wo alle Lingenerinnen und Lingener ab 60 Jahre Wahlberechtigt waren, ermittelt. Die Wahlberechtigten hatten die Möglichkeit von 19 Bewerber*innen elf Personen für das Gremium zu wählen. 223 Wahlberechtigte nahmen an der Wahl Teil.

Am 10. Mai 2017 konstituierte sich die Seniorenvertretung in einer Sitzung unter dem Vorsitz von Erwin Heinen, Seniorenberater der Stadt Lingen (Ems). Sie tagt seitdem jeden Monat. Die Amtsdauer der Seniorenvertretung orientiert sich an den Kommunalwahlen. Im September 2021 endet die Wahlperiode 2017 – 2021 der Seniorenvertretung.

Mit dem Seniorenberater der Stadt Lingen (Ems) Erwin Heinen ist eine Zeitschiene für die Wahlen zur Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems) im Jahre 2021 abgestimmt worden. Die einzige Entscheidung, die die Seniorenvertretung hierzu treffen muss ist das Wahldatum. Die Mitglieder beschlossen, die Wahlen vom 08. bis 12. November 2021 durchzuführen. Hierzu sind wieder alle Lingenerinnen und Lingener die das 60. Lebensjahr vollendet und ihren ersten Wohnsitz seit sechs Monaten in der Stadt Lingen (Ems) haben Wahlberechtigt.

 

Hier erhalten Sie Informationen zur Wahl der Seniorenvertretung in der Stadt Lingen (Ems) sowie zu den Kandidatinnen und Kandidaten.

> Zeitschiene zur Wahl der Seniorenvertretung

> Informationen zur Wahl 

> Vorstellung der Bewerber*Innen